Willkommen auf der Website der Gemeinde Fällanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Fällanden - hier spielen wir Fussball

Medienmitteilung des Gemeinderates

Hohe Umfragebeteiligung für Wohnraum und Dienstleistungen im Alter
Fast 1'000 über 55-jährige Einwohnerinnen und Einwohner haben an einer Umfrage zum zukünftigen Bedarf der Fällander Bevölkerung bezüglich Wohnen und Dienstleistungen im Alter teilgenommen. Die Antworten bilden eine wichtige Basis für weitere Planungsschritte der Gemeinde.

Für die Ermittlung des zukünftigen Bedarfs an Wohnraum und Dienstleistungen für die älteren Menschen in der Gemeinde wurden alle über 55-jährigen Einwohnerinnen und Einwohner befragt. Neben der aktuellen Lebenssituation der Befragten war für die vom Gemeinderat beauftragte Arbeitsgruppe (bestehend aus der ehemaligen Gemeinderätin Christine Mäder, den Gemeinderäten Tobias Diener und Rolf Rufer, Zentrumsleiter Franz Ackermann, Abteilungsleiter Daniel Meier und der Beraterin Marianne Dobler-Müller) vor allem von Interesse, ob bei einer Veränderung des Gesundheitszustands eine andere Wohnform in Frage kommt und wenn Ja, welche Anforderungen daran gestellt werden.

Von 2'412 versandten Fragebogen kam 964 ausgefüllt zurück, was einer Rücklaufquote von 40 % entspricht. Die rege Beteiligung ist sehr erfreulich, und die Mitglieder der Arbeitsgruppe danken allen Personen, die den Fragebogen ausgefüllt und retourniert haben, herzlich. In einem nächsten Schritt werden die Ergebnisse ausgewertet. Gestützt darauf wird die Arbeitsgruppe dem Gemeinderat Vorschläge für die Umsetzung unterbreiten. Nach der Diskussion im Gemeinderat wird in einer der nächsten Gemeindenachrichten info näher orientiert.

Re-Audit für Label "Energiestadt"
Seit der Verleihung des Labels "Energiestadt" sind knapp vier Jahre vergangen. Aus diesem Grund findet zwischen September und November dieses Jahres ein Re-Audit statt. Im Rahmen dieser periodischen Überprüfung werden die Erfüllung formaler Anforderungen und der vom Gemeinderat verabschiedete Massnahmenkatalog bewertet.

In den vergangenen vier Jahren wurden unter dem Label "Energiestadt" unter anderem das Wasserkraftwerk Grundhilti realisiert, der Strommix mit erneuerbarer Energie verbessert, fällander.ökopower und fällander.naturpower eingeführt, Stromspar-Förderbeiträge für Kühl- und Gefriergeräte beschlossen und Informationsanlässe veranstaltet.

Geschäfte der November-Gemeindeversammlung
Die Stimmberechtigten der Gemeinde werden am 24. November 2010 über die revidierten Zweckverbandsstatuten der Gruppenwasserversorgungen Oberes Glattal GOG, Vororte und Glattal sowie der Zürcher Planungsgruppe Glattal ZPG abstimmen können. Weiter wird der Gemeindeversammlung die Abrechnung des Ausbaus und der Sanierung der ARA Bachwis vorgelegt: Gegenüber dem bewilligten Gesamtkredit von Fr. 32'447'351.85 (inkl. Teuerung) schliesst die Bauabrechnung mit Fr. 32'517'358.30 ab; die auf Fällanden entfallenden Kosten betragen Fr. 6'942'456.--. Haupttraktandum wird jedoch das Budget 2011 sein.

Bürgerrecht
Marie Pechrova, Fällanden und Alan Yousef, Fällanden, wurden vom Gemeinderat ins Bürger-recht der Gemeinde Fällanden aufgenommen. Vorbehalten bleibt die Erteilung der eidgenössischen Einbürgerungsbewilligung und des Kantonsbürgerrechts.

Personelles
Franz Ackermann macht per 31. Mai 2011 vom vorzeitigen Altersrücktritt Gebrauch und wird die Gemeinde nach rund acht Jahren verlassen. Unter seiner Leitung hat sich das Alterszentrum seit der Inbetriebnahme im Juni 2004 zu einem lebendigen Begegnungsort entwickelt, der für kompetente Pflege, attraktive Wohnungen und eine empfehlenswerte Gastronomie steht.

Dokument Gemeinderat_Faellanden_Medienmitteilung_Sitzung_2010_09_07.pdf (pdf, 95.8 kB)


Datum der Neuigkeit 21. Sept. 2010

Kontaktdaten - hier sind wir für Sie da!

Adresse

  • Gemeindeverwaltung Fällanden
  • Gemeindehaus
  • Schwerzenbachstrasse 10
  • 8117 Fällanden
Telefon
043 355 35 35

Öffnungszeiten Gemeindehaus

  • Montag bis Mittwoch
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 16.30 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag
  • 7.30 - 14.00 Uhr
Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.