Willkommen auf der Website der Gemeinde Fällanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Fällanden - hier gehe ich gerne zum Markt

Medienmitteilung des Gemeinderates

Jahresbericht 2013
Der bei den Einwohnerinnen und Einwohnern beliebte Jahresbericht der Gemeinde Fällanden, wird bereits zum fünften Mal in Folge erstellt. Die Exekutive hat für den Jahresbericht 2013 einen Kredit von Fr. 22'000.– bewilligt sowie die diesbezüglichen Themenschwerpunkte festgelegt.

Der Jahresbericht beinhaltet Texte aus allen Ressorts; Gemeinderat und Verwaltung legen Rechenschaft über die Tätigkeiten im vergangenen Jahr ab. Des Weiteren werden auch die Legis-laturziele angesichts des baldigen Endes der Amtsperiode überprüft.

Kurz vor Ostern wird der Jahresbericht 2013 in alle Haushaltungen versandt. Die Gestaltung orientiert sich am letztjährigen Jahresbericht. Die mit Bildern und Diagrammen ergänzten Texte sollen die Bevölkerung wiederum umfassend informieren und das Interesse der Leserinnen und Leser für das Geschehen in der Gemeinde fördern. Der Jahresbericht rundet alljährlich die bürgernahe Kommunikation der Gemeinde Fällanden ab.

Auskunftspersonen
Richard Hirt, Gemeindepräsident, Mobile 079 603 24 32
Rita Frehner, Leiterin Kommunikation und Organisation, Telefon 043 355 35 60

Diverse Bauabrechnungen genehmigt
Die Exekutive hat folgende Abrechnungen genehmigt.

Sanierung Regenüberlaufbecken Ebmatingen
Das im Jahr 2011 bewilligte Sanierungskonzept unter der Leitung der Gemeinde Maur konnte zwischenzeitlich erfolgreich abgeschlossen werden. Der Kostenanteil der Gemeinde Fällanden beträgt 14,9 % der Gesamtsumme und beläuft sich auf Fr. 298'316.70. Ursprünglich wurden Kredite in der Höhe von Fr. 295'000.– bewilligt.

Erneuerungsarbeiten Glärnischstrasse Pfaffhausen
Der Gemeinderat bewilligte im Jahr 2011 diverse Kredite zur Sanierung der Strom- und Was-serversorgungsanlagen und –leitungen einerseits sowie andererseits zur Sanierung des Strassenbelags und einer Stützmauer inkl. Geländer. Die Bauabrechnung vom 4. Dezember 2013 schliesst mit Kosten von Fr. 880'972.99 gegenüber einem Kreditrahmen von Fr. 799'300.–. Die Kreditüberschreitung lässt sich durch diverse Umstände begründen, so musste beispielsweise über die Winterzeit ein provisorischer Belag eingebaut werden. Des Weiteren sind Mehrkosten bei der öffentliche Beleuchtung zu verzeichnen. Ebenso musste ein Teil der bestehenden Was-serleitung umgelegt und unvorhergesehen zusätzlich erneuert werden.

Erhöhung Verkehrssicherheit und Lärmsanierung Zürichstrasse Pfaffhausen
Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und Lärmsanierung entschied sich die Exekutive im August 2013 zur Erstellung von Berliner Kissen entlang der Zürichstrasse, zwischen der Lohzelg- und Grossplatzstrasse in Pfaffhausen, und bewilligte einen Nachtragskredit von Fr. 78'000.–. Die Abrechnung der diesbezüglichen Baukosten liegt bei Fr. 96'398.10. Die Mehrkosten lassen sich hauptsächlich durch ein zusätzlich realisiertes Kissenpaar auf Wunsch der Bevölkerung oberhalb des Fussgängerstreifens bei der Einmündung der alten Zürichstrasse begründen.

Auskunftspersonen
Viktor Niederöst, Vorsteher Ressort Planung und Bau, Telefon 044 825 36 59
Sven Hegi, Leiter Abteilung Planung und Bau, Telefon 043 355 35 18

Vollzugsbestimmungen zur Personalverordnung angepasst
Im Jahr 2004 sind die Vollzugsbestimmungen zur Personalverordnung erstmals erlassen worden. Im selben Jahr ist auch das Arbeitszeitreglement in Kraft gesetzt worden. Die per 1. Januar 2014 aktualisierte Version der Vollzugsbestimmungen zur Personalverordnung ist an die bewährte Praxis sowie zwischenzeitlich durch die Exekutive gefällten Entscheide angepasst worden. Gleichzeitig ist das Arbeitszeitreglement ausser Kraft gesetzt worden und dafür in die Vollzugsbestimmungen integriert worden.

Auskunftsperson
Richard Hirt, Gemeindepräsident, Mobile 079 603 24 32
Natalie Kuratli, Gemeindeschreiberin, Telefon 043 355 35 58

Gemeindeversammlung Frühjahr 2014 abgesagt
Mangels beschlussreifer Geschäfte wird auf die Durchführung der Gemeindeversammlung vom 19. März 2014 verzichtet. Die nächste Gemeindeversammlung findet am Mittwoch, 18. Juni 2014 im Kultur- und Begegnungszentrum Zwicky-Fabrik in Fällanden statt.

Auskunftsperson
Richard Hirt, Gemeindepräsident, Mobile 079 603 24 32
Natalie Kuratli, Gemeindeschreiberin, Telefon 043 355 35 58

Bürgerrecht
Folgende Personen sind in das Bürgerrecht der Gemeinde Fällanden aufgenommen worden:
–Sanja Asanin, Pfaffhausen
–Stefan Omar D'Amico, Benglen
–Larissa Gulli, Fällanden
–Tanja Karina Lademann sowie ihre Kinder Johanna Lademann und Tom Lademann, alle wohnhaft in Fällanden
–Susanne Scharf, Pfaffhausen
–Aude Béatrice Marie Trocheris, Fällanden
–Djane Yousef, Fällanden

Vorbehalten bleibt jeweils der Entscheid betreffend die Erteilung der eidgenössischen Einbürgerungsbewilligung und des Kantonsbürgerrechts.

Auskunftspersonen
Richard Hirt, Gemeindepräsident, Mobile 079 603 24 32
Leta Bezzola Moser, Stellvertreterin Gemeindeschreiberin, Telefon 043 355 35 96

Personelles
Mit Wirkung per Ende März 2014 haben sowohl Sarah Schmid, Köchin 100 % im Bistro Sunnetal, sowie Bruno Steinegger, Fachspezialist 100 % der Abteilung Werke, ihre Arbeitsverhältnisse gekündigt. Der Gemeinderat hat zudem vom Abschluss des Lehrvertrags mit Anna Eichmann als Köchin EFZ sowie vom Lehrvertrag mit Djane Yousef als Hauswirtschaftspraktikerin EBA, beide im Alterszentrum Sunnetal mit Beginn ab 11. August 2014, Kenntnis genommen. Die Exekutive heisst die neuen Lernenden herzlich willkommen und dankt den austretenden Mitarbeitenden für ihre geleisteten Dienste für die Gemeinde Fällanden.

Auskunftspersonen
Richard Hirt, Gemeindepräsident, Mobile 079 603 24 32
Eliane Pürro, Leiterin Personal, Telefon 043 355 35 73
Dokumente Gemeinderat_Faellanden_Medienmitteilung_Sitzung_2014_01_14.pdf (pdf, 212.7 kB)
Gemeinderat_Faellanden_Medienmitteilung_Sitzung_2014_01_14_Foto_JB.jpg (jpg, 4437.8 kB)


Datum der Neuigkeit 21. Jan. 2014

Kontaktdaten - hier sind wir für Sie da!

Adresse

  • Gemeindeverwaltung Fällanden
  • Gemeindehaus
  • Schwerzenbachstrasse 10
  • 8117 Fällanden
Telefon
043 355 35 35
Telefax
043 355 35 36

Öffnungszeiten Gemeindehaus

  • Montag bis Mittwoch
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 16.30 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag
  • 7.30 - 14.00 Uhr
Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.