Willkommen auf der Website der Gemeinde Fällanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Fällanden - hier spiele ich Fussball

Medienmitteilung des Gemeinderates

Definitiver Finanz- und Aufgabenplan 2014 – 2018
Die Exekutive hat den Finanz- und Aufgabenplan 2014 – 2018, der ein wichtiges Steuerungsinstrument darstellt, definitiv verabschiedet. Bei der Finanzplanung, welche jährlich überarbeitet und überprüft wird, handelt es sich um eine rechtlich unverbindliche Form einer mutmasslichen finanziellen Entwicklung der nächsten Jahre.

Der Finanz- und Aufgabenplan 2014 – 2018 wurde von der Schulpflege und dem Gemeinderat unter Beizug eines externen Finanzberaters erarbeitet. Im Finanz- und Aufgabenplan werden einerseits Planungsannahmen festgelegt (z.B. Demografie, Teuerung, Konjunktur). Ausserdem sind sämtliche möglichen Investitionsprojekte, welche zum Zeitpunkt der Erarbeitung des Finanz- und Aufgabenplans bekannt sind, in der Maxime abgebildet. Insgesamt wurden in die Planung für die erwähnte Periode Investitionsprojekte von gesamthaft Fr. 47,76 Mio. aufgenommen. Selbstverständlich bedeutet das nicht automatisch, dass alle diese Projekte auch umgesetzt werden. Um das Ziel einer nachhaltig ausgeglichenen Laufenden Rechnung der Politischen Gemeinde wie der Schulgemeinde mit möglichst gleichbleibendem Steuerfuss zu erreichen, werden die Behörden im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten und der sich aufdrängenden Prioritäten und Sachzwänge die nötigen Massnahmen einleiten und gleichzeitig das Investitionsprogramm bzw. das Volumen auf das Machbare reduzieren. Letztendlich entscheidet jeweils der Souverän (mittels Gemeindeversammlungsbeschluss oder Urnenabstimmung) ob die einzelnen Investitionsprojekte gutgeheissen werden.

Bei der Finanz- und Aufgabenplanung handelt es sich somit um eine rollende Planung, welche jährlich überarbeitet und überprüft wird. Der Finanz- und Aufgabenplan zeigt in einer rechtlich unverbindlichen Form die mutmassliche finanzielle Entwicklung der nächsten Jahre auf und ist eine wesentliche Grundlage für die Erstellung der jeweiligen Budgets. Das entsprechende Do-kument (Schulgemeinde und Politische Gemeinde) ist spätestens ab 15. November 2014 auf der Website www.faellanden.ch (Gemeindeversammlung) verfügbar.

Auskunftspersonen
Brigit Frick, Vorsteherin Ressort Finanzen und Steuern, Telefon 044 912 00 66
Susanne Truninger, Leiterin Abteilung Finanzen, Telefon 043 355 35 47

Koordination der Freiwilligenarbeit durch Fachstelle Seniorenarbeit
Die Aktivitäten der im Mai 2008 ins Leben gerufenen «Agentur F» wurden unter Verdankung der geleisteten Dienste aller Mitwirkenden per Ende Oktober 2014 aufgehoben. Die Koordination der Freiwilligen geht an Christa Wyss, Sachbearbeiterin der Fachstelle Seniorenarbeit, über. Der Gemeinderat würde sich freuen, wenn alle Freiwilligen auch inskünftig ihre sehr geschätzten Dienste zur Verfügung stellen würden.

Auskunftspersonen
Tobias Diener, Vorsteher Ressort Gesundheit, Mobile 079 689 09 16
Natalie Kuratli, Gemeindeschreiberin, Telefon 043 355 31 01

Bürgerrecht
Folgende Personen sind in das Bürgerrecht der Gemeinde Fällanden aufgenommen worden:
Fabio Genova, Fällanden, OltionTershani, Fällanden, sowie Feyziye Uysal und ihre Tochter Hasret Müberra Yilmaz, beide wohnhaft in Benglen. Vorbehalten bleibt der Entscheid betreffend die Erteilung der eidgenössischen Einbürgerungsbewilligung und des Kantonsbürgerrechts.

Auskunftspersonen
Rolf Rufer, Gemeindepräsident, Telefon 044 825 34 36
Leta Bezzola Moser, Stellvertreterin Gemeindeschreiberin, Telefon 043 355 35 96

Personelles
Thierry Gossweiler, Sachbearbeiter 100 % der Abteilung Bevölkerung und Sicherheit, hat das Arbeitsverhältnis mit der Gemeinde Fällanden per 31. Dezember 2014 gekündigt. Ausserdem hat der Gemeinderat von der Kündigung durch Jutta Müller, Sachbearbeiterin 90 % der Abteilung Finanzen, mit Wirkung per 31. Januar 2015 Kenntnis genommen. Im Alterszentrum Sunnetal ist ein Neueintritt zu verzeichnen: Vera Crameri nimmt ihre Arbeit als dipl. Pflegefachfrau AKP HF 80 % per 24. November 2014 im Bereich Pflege und Betreuung auf. Die Exekutive heisst die neu eintretende Mitarbeiterin herzlich willkommen und dankt den austretenden Mitarbeitenden für ihre geleisteten Dienste für die Gemeinde Fällanden.

Auskunftspersonen
Rolf Rufer, Gemeindepräsident, Telefon 044 825 34 36
Eliane Pürro, Leiterin Personal, Telefon 043 355 35 73

Dokument Gemeinderat_Fallanden_Medienmitteilung_Sitzung_2014_11_04.pdf (pdf, 144.1 kB)


Datum der Neuigkeit 12. Nov. 2014

Kontaktdaten - hier sind wir für Sie da!

Adresse

  • Gemeindeverwaltung Fällanden
  • Gemeindehaus
  • Schwerzenbachstrasse 10
  • 8117 Fällanden
Telefon
043 355 35 35
Telefax
043 355 35 36

Öffnungszeiten Gemeindehaus

  • Montag bis Mittwoch
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 16.30 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag
  • 7.30 - 14.00 Uhr
Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.