Willkommen auf der Website der Gemeinde Fällanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Fällanden - hier geniesse ich den See

Medienmitteilung des Gemeinderates

Alterszentrum Sunnetal ab 1. März 2015 unter neuer Führung
Seit Weggang des damaligen Zentrumsleiters im Sommer 2014 wurde das Alterszentrum Sun-netal interimistisch in einer Co-Leitung geführt. Der Gemeinderat hat sich entschieden, dieses Erfolgsmodell in teilweise neuer Zusammensetzung fest zu etablieren: ab 1. März 2015 tragen Claudia Ammann und Verena Niedermann die Verantwortung für den Betrieb des Alterszentrums Sunnetal.

Bislang haben Verena Niedermann, Co-Leiterin Pflege und Betreuung sowie bisherige Stellvertreterin der Zentrumsleitung, und Natalie Kuratli, Gemeindeschreiberin, den Gesamtbetrieb des Alterszentrums Sunnetal sichergestellt. Es handelte sich hierbei stets um eine provisorische Lösung. Das Modell der Co-Leitung etablierte sich sehr gut, weshalb der Gemeinderat diese im überarbeiteten Stellenplan für das Alterszentrum Sunnetal nun fest verankert hat.

Mit Wirkung ab 1. März 2015 sind Claudia Ammann und Verena Niedermann zu den neuen Co-Leiterinnen des Alterszentrums Sunnetal ernannt worden. Claudia Ammann ist seit 2 ½ Jahren sehr erfolgreich im Alterszentrum Sunnetal tätig; insgesamt bringt sie über 10 Jahre Pflegeerfahrung mit. Verena Niedermann kann auf einen Erfahrungsschatz von über 40 Jahren in der Pflege zurückblicken. Sie ist seit bald 11 Jahren ein sehr geschätztes Mitglied des ober-sten Kaders im Alterszentrum Sunnetal. Beide Funktionsträgerinnen werden weiterhin auch die Co-Leitung Pflege und Betreuung innehaben. Der Gemeinderat freut sich sehr über die interne Besetzung und wünscht den beiden Kaderangestellten gutes Gelingen.

Im übrigen sind im überarbeiteten Stellenplan zusätzliche Stellenprozente v.a. für die Bereiche Pflege und Betreuung und die Hauswirtschaft abgebildet, damit der rechtzeitigen Inbetriebnahme des zusätzlichen Pflegetraktes, der sich derzeit im Bau befindet, auch in personeller Hinsicht nichts im Wege steht.

Erneuerungswahl Friedensrichteramt 2015 – 2021
Am 8. März 2015 wird die Erneuerungswahl für das Friedensrichteramt Fällanden durchgeführt. Innert der bis 12. Januar 2015 gesetzten Frist haben sich zwei Kandidaten gemeldet, welche sich zur Wahl zur Verfügung stellen: Jürg Walder, Fällanden, parteilos (neu) sowie Henry A. Waldner, Fällanden, GLP (bisher).

Forstrevier Maur – Fällanden – Mönchaltorf
Seit 1993 werden die Waldgebiete von Maur und Fällanden in einem gemeinsamen Forstrevier beförstert. Auf Wunsch der Gemeinde Mönchaltorf wird das Forstrevier durch die Forstaufsicht der Mönchaltorfer Waldflächen erweitert. Die drei Gemeinden haben eine neue Vereinbarung über die Zusammenarbeit für den Forstdienst in den Waldgebieten von Maur, Fällanden und Mönchaltorf in Form eines Anschlussvertrages ausgearbeitet. Auf die Gemeinde Fällanden ent-fallen aufgrund der Waldfläche (170 ha) 30 % der Gesamtkosten; aufgrund des Skaleneffektes ist mit einer leichten Kostenreduktion zu rechnen.

Bewilligungsfreie Verkaufssonntage 2015
Die Gemeinden im Kanton Zürich können jeweils für das ganze Gemeindegebiet einheitlich, maximal vier Sonntage bezeichnen, an denen Verkaufsgeschäften die bewilligungsfreie Beschäftigung von Arbeitnehmenden möglich ist. Nach einer Umfrage beim Fällander Gewerbe hat die Exekutive nach einer Interessenabwägung folgende vier bewilligungsfreie Verkaufssonntage im Fällander Gemeindegebiet festgelegt: 22. Februar, 29. März, 19. April und 20. Dezember 2015. Aus Rücksicht auf das Personal und zur Gleichbehandlung aller Gesuchsteller sind die Öffnungszeiten an Verkaufssonntagen generell von 10.00 bis 16.00 Uhr beschränkt worden.

Visitation Betreibungsamt
Die Exekutive hat vom Beschluss des Bezirksgerichtes Uster als untere Aufsichtsbehörde über die Betreibungsämter betreffend die Visitation des Betreibungsamtes Fällanden vom 26. November 2014 Kenntnis genommen. Der Bericht ist positiv ausgefallen und mangels Bemerkungen als erledigt abgeschrieben worden.

Gemeindeversammlung März 2015 abgesagt
Mangels beschlussreifer Geschäfte wird auf die Durchführung der Gemeindeversammlung vom 18. März 2015 verzichtet. Die nächste Gemeindeversammlung findet am Mittwoch, 17. Juni 2015 im Kultur- und Begegnungszentrum Zwicky-Fabrik in Fällanden statt.

Personelles
Semhar Tekle hat ihre Anstellung als Raumpflegerin 25 %im Alterszentrum Sunnetal per Ende Januar 2015 gekündigt. Der Gemeinderat dankt der austretenden Mitarbeiterin für die geleisteten Dienste.
Foto Co-Leiterinnen Alterszentrum und Gesundheit
 

Dokument Gemeinderat_Fallanden_Medienmitteilung_Sitzung_2015_01_13.pdf (pdf, 166.1 kB)


Datum der Neuigkeit 21. Jan. 2015

Kontaktdaten - hier sind wir für Sie da!

Adresse

  • Gemeindeverwaltung Fällanden
  • Gemeindehaus
  • Schwerzenbachstrasse 10
  • 8117 Fällanden
Telefon
043 355 35 35
Telefax
043 355 35 36

Öffnungszeiten Gemeindehaus

  • Montag bis Mittwoch
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 16.30 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag
  • 7.30 - 14.00 Uhr
Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.