Willkommen auf der Website der Gemeinde Fällanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Fällanden - hier sind wir aktiv und kommen in Schwung

Medienmitteilung des Gemeinderates

Bundesfeier 2015 mit Gastredner Marc Sway
Zur traditionellen Durchführung der Bundesfeier 2015 auf der Schützenwiese hat der Gemeinderat einen Kredit von Fr. 23'000.– bewilligt. Die Exekutive freut sich ausserordentlich, dass Marc Sway als Gastredner auftreten wird.

Für die Durchführung der Bundesfeier 2015, die wie in den Vorjahren in einem Festzelt auf der Wiese beim Schützenhaus Fällanden stattfinden wird, hat der Gemeinderat einen Kredit in der Höhe von Fr. 23'000.– bewilligt. Der Anlass wird traditionellerweise musikalisch durch den Männerchor am Greifensee sowie die Musikgesellschaft Fällanden umrahmt. Die Festwirtschaft ist ab 18.00 Uhr geöffnet. Die Begrüssung durch den Gemeindepräsidenten Rolf Rufer erfolgt gegen 20.00 Uhr. Im Anschluss wird Gastredner Marc Sway seine 1. Augustrede halten. Der Gemeinderat freut sich ausserordentlich, dass Marc Sway sich hierzu bereit erklärt hat.

Auskunftspersonen
Rolf Rufer, Gemeindepräsident, Telefon 044 825 34 36
Rita Frehner, Leiterin Kommunikation und Organisation, Telefon 043 355 35 60

Brigit Frick neue Vizepräsidentin – Ersatzwahl Gemeinderat angeordnet
Der unerwartete Hinschied von Vizepräsident Heinz Stoop hat alle sehr betroffen gemacht. Leider kommt die Exekutive nicht umhin, die Ersatzwahl eines Mitglieds des Gemeinderates für den Rest der Amtsdauer 2014 – 2018 anzuordnen. Bis am 12. August haben stimmberechtigte Personen die Möglichkeit, Wahlvorschläge einzureichen (Formular vgl. Website). Sollten die Voraussetzungen für eine stille Wahl nicht erfüllt sein, wird eine Urnenwahl mit einem leeren Wahlzettel inkl. Beiblatt durchgeführt. Ein etwaiger erster Wahlgang findet voraussichtlich am 18. Oktober 2015 statt.

Die Vakanz im Gemeinderat (Ressort Bevölkerung und Sicherheit) wird interimistisch der bisherige Stellvertreter, Viktor Niederöst, Vorsteher Ressort Soziales, übernehmen. Des Weiteren ist Brigit Frick, Vorsteherin Ressort Finanzen und Steuern, von der Exekutive zur neuen Vizepräsidentin ernannt worden.

Auskunftspersonen
Rolf Rufer, Gemeindepräsident, Telefon 044 825 34 36
Leta Bezzola Moser, Stellvertreterin Gemeindeschreiberin, Telefon 043 355 35 96

Petition entgegengenommen
Gemeindepräsident Rolf Rufer und Leta Bezzola Moser, Stellvertreterin Gemeindeschreiberin, haben stellvertretend für den Gemeinderat am 18. Juni 2015 eine Petition der SP Fällanden entgegengenommen. Diese fordert mehr Transparenz in der Fällander Gemeindepolitik. Die Bittsteller erachten es als angezeigt, dass alle Beschlüsse des Gemeinderates, die nicht aus Datenschutzgründen der Geheimhaltung unterliegen, vollständig auf der Website der Gemeinde veröffentlicht werden. Die Exekutive wird an einer ihrer nächsten Sitzungen über die Petition beraten und über die Beschlussfassung berichten.

Auskunftspersonen
Rolf Rufer, Gemeindepräsident, Telefon 044 825 34 36
Natalie Kuratli, Gemeindeschreiberin, Telefon 043 355 35 58

Sanierung Benglenstrasse und Bachdurchlass Jörenbach
Die Benglenstrasse ist sanierungsbedürftig und muss im Bereich Jörenbach auf einer Länge von ca. 135 m inkl. Werkleitungen saniert werden. Aufgrund des Schadensbildes der bestehenden Strasse ist ein Ersatz des ganzen Oberbaus (Fundationsschicht und Beläge) mit einem neuen Aufbau erforderlich. Mit zwei neuen Strassenabläufen und Ableitungen wird die Benglenstrasse im sanierten Abschnitt in den Jörenbach entwässert. Zudem muss der Bachdurchlass Jörenbach saniert werden. Der heutige Damm soll abgetragen und der bestehende Durchlass rückgebaut werden, so erhält der Jörenbach im Projektbereich ein uneingeschränktes Abflussprofil und eine natürliche Gestaltung. Die Verstopfungsgefahr des Durchlasses durch Äste und Schwemmgut besteht dann nicht mehr. Zudem wird der Gewässerunterhalt wesentlich vereinfacht. Mit dem Projekt können auch Aspekte der Gefahrenkartierung Naturgefahren Oberes Glattal aufgenommen werden. Der Gemeinderat hat sich für den Neubau einer Brücke entschieden, da diese den geringsten Eingriff in die Natur darstellt und einer ökologischen Aufwertung gleich-kommt. Mittlerweile hat das Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft das Projekt geprüft und bewilligt. Der Kanton Zürich wird sich mit Fr. 55'500.– an den Erstellungskosten beteiligen. Die Exekutive hat das Gesamtprojekt genehmigt und die Nettokosten von Fr. 874'000.– als gebundene Ausgabe bewilligt.

Auskunftspersonen betreffend Strassensanierung
Pierre-André Schärer, Vorsteher Ressort Planung und Bau, Telefon 044 912 00 00
Marcel Ehlers, Leiter Abteilung Planung und Bau, Telefon 043 355 35 18

Auskunftspersonen betreffend Werkleitungssanierung
Maia Ernst, Vorsteherin Ressort Werke, Telefon 044 825 33 79
Jetish Haliti, Leiter Abteilung Werke, Telefon 043 355 35 67

Kommunales Energieleitbild anstelle Label Energiestadt
Im Sinne des Legislaturziels «Einführung einer nachhaltigen Energieplanung» hat sich der Gemeinderat entgegen früherer Mitteilungen gegen ein Re-Audit des Labels Energiestadt entschieden und die Mitgliedschaft beim Trägerverein gekündigt. Demgegenüber sollen die Arbeiten rund um ein kommunales Energieleitbild mit gezielten Massnahmen im Jahr 2016 fortgesetzt werden.

Auskunftspersonen
Maia Ernst, Vorsteherin Ressort Werke, Telefon 044 825 33 79
Jetish Haliti, Leiter Abteilung Werke, Telefon 043 355 35 67

Bezirksrätliche Visitation – Kenntnisnahme Visitationsbericht
An der am 11. Mai 2015 durchgeführten Visitation durch die Aufsichtsbehörde, den Bezirksrat Uster, konnte eine ordnungsgemässe Geschäftsführung festgestellt werden.

Auskunftspersonen
Rolf Rufer, Gemeindepräsident, Telefon 044 825 34 36
Natalie Kuratli, Gemeindeschreiberin, Telefon 043 355 35 58

Weitere Beschlüsse des Gemeinderates
– Genehmigung der Bauabrechnung des Solarkraftwerks ARA Bachwis (Zweckverband Kläranlage VSFM) über Fr. 376'669.05 inkl. MWST; Anteil Gemeinde Fällanden Fr. 79'100.50 inkl. MWST (von bewilligten Fr. 74'172.–)
– Finanzielle Unterstützung des Projekts «Midnight Sports Fällanden» des Vereins Jugendarbeit Fällanden im Umfang von Fr. 4'000.– zulasten des Fonds «familienergänzende Kleinkinderbetreuung»

Personelles
Andrea Schmid, dipl. Pflegefachfrau, wird die Teamleitung der Pflegewohnung Pfaffhausen mit Wirkung ab 1. Juli 2015 übernehmen. Auf denselben Zeitpunkt hin tritt Ottmar Jahn als dipl. Pflegefachmann DNI 90 % zum Team Pflege und Betreuung im Alterszentrum Sunnetal. Die Abteilung Finanzen komplettiert Sylvia Roth, Sachbearbeiterin 60 %, mit Wirkung ab dem 1. September 2015. Als Leiterin Personal 100 % und Mitglied des Kadergremiums wird Sarina Schaufelberger ihre Tätigkeit ab dem 1. Oktober 2015 aufnehmen. Die Exekutive wünscht den Neueintretenden einen gelungenen Start und heisst sie herzlich willkommen.

Auskunftspersonen
Rolf Rufer, Gemeindepräsident, Telefon 044 825 34 36
Eliane Pürro, Leiterin Personal, Telefon 043 355 35 73

Dokument Gemeinderat_Fallanden_Medienmitteilung_Sitzung_2015_06_23.pdf (pdf, 151.0 kB)


Datum der Neuigkeit 30. Juni 2015

Kontaktdaten - hier sind wir für Sie da!

Adresse

  • Gemeindeverwaltung Fällanden
  • Gemeindehaus
  • Schwerzenbachstrasse 10
  • 8117 Fällanden
Telefon
043 355 35 35
Telefax
043 355 35 36

Öffnungszeiten Gemeindehaus

  • Montag bis Mittwoch
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 16.30 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag
  • 7.30 - 14.00 Uhr
Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.