Willkommen auf der Website der Gemeinde Fällanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Fällanden - hier spielen wir die Musik

a.o. Medienmitteilung des Gemeinderates

Neubau Bushof in Schwerzenbach – Bewilligung Zusatzkredit
Als eine der vier Partnergemeinden hat der Gemeinderat Fällanden von den voraussichtlichen Mehrkosten für den Neubau des Bushofs in Schwerzenbach von rund Fr. 800'000.– zum ursprünglichen Kostenvoranschlag Kenntnis genommen und der Übernahme des zusätzlichen Bruttoinvestitionsanteils von Fällanden in der Höhe von Fr. 117'600.– zugestimmt.

Aufgrund der zu erwartenden Baukosten von Fr. 5'052'000.– für den Neubau des Bushofs in Schwerzenbach bewilligten die Fällander Stimmbürgerinnen und Stimmbürger an der Gemeindeversammlung vom 25. November 2015 einen Bruttokostenanteil von Fr. 743'000.–. Infolge der nachträglich festgestellten Mehrkosten von brutto Fr. 800'000.– zum ursprünglichen Kostenvoranschlag wurde den Partnergemeinden zwischenzeitlich beantragt, gestützt auf den
vereinbarten Kostenverteilschlüssel, die auf sie anfallenden Zusatzkredite zu bewilligen. Der Bruttoinvestitionsanteil von Fällanden beträgt demnach Fr. 117'600.– (Anteil Fällanden 14,7 %). An diesem Generationenprojekt werden sich das Agglomerationsprogramm Bund, der Zürcher Verkehrsverbund und der Kanton Zürich mit einem Gesamtbetrag von voraussichtlich rund Fr. 3,3 Mio. beteiligen. Im Falle eines Abbruchs müssten die Partnergemeinden die aufgelaufenen Planungskosten im Gesamtbetrag von rund Fr. 827'000.– alleine tragen. In Erwägung aller Aspekte bewilligte der Gemeinderat Fällanden, vorbehältlich der Zustimmung der Partnergemeinden zu den auf sie fallenden Kreditanteilen, einen Zusatzkredit von brutto Fr. 117'600.– an die voraussichtlichen Mehrkosten von insgesamt Fr. 800'000.– für den Neubau des Bushofs in Schwerzenbach.

Gemeindeversammlung vom 8. Juni 2016: Ein Traktandum und Update Legislaturziele
Die Abnahme der Jahresrechnung 2015 ist vorbehältlich der Beantwortung allfälliger Anfragen nach § 51 des Gemeindegesetzes das einzige Traktandum der Politischen Gemeinde an der Gemeindeversammlung vom 8. Juni 2016, 20.00 Uhr, im Kultur- und Begegnungszentrum Zwicky-Fabrik. Im Anschluss an die Behandlung der ordentlichen Traktanden wird der Gemeinderat zudem ein Update zum Stand der Legislaturziele 2014–2018 präsentieren.

Jahresbericht 2015 online
Der Jahresbericht 2015 der Gemeinde Fällanden wird anfangs nächster Woche an sämtliche Haushalte in der Gemeinde Fällanden in gedruckter Form versandt und zudem online gestellt. Zum ersten Mal handelt es sich beim aktuellen Jahresbericht um ein Gemeinschaftswerk der Politischen Gemeinde und der Schulgemeinde. Beide Gemeinden informieren darin transparent über ihre Tätigkeiten und die wichtigsten Begebenheiten in ihren Ressorts.

Weitere Auskünfte für Medienschaffende
Rolf Rufer, Gemeindepräsident, Telefon 044 825 34 36, rolfrufer@bluewin.ch
Leta Bezzola Moser, Kommunikationsbeauftragte, Telefon 043 355 35 96, leta.bezzola@faellanden.ch

Dokument 2016_04_05_Gemeinderat_Fallanden_a.o._Medienmitteilung.pdf (pdf, 124.4 kB)


Datum der Neuigkeit 5. Apr. 2016

Kontaktdaten - hier sind wir für Sie da!

Adresse

  • Gemeindeverwaltung Fällanden
  • Gemeindehaus
  • Schwerzenbachstrasse 10
  • 8117 Fällanden
Telefon
043 355 35 35
Telefax
043 355 35 36

Öffnungszeiten Gemeindehaus

  • Montag bis Mittwoch
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 16.30 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag
  • 7.30 - 14.00 Uhr
Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.