Willkommen auf der Website der Gemeinde Fällanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Fällanden - hier sind wir aktiv und kommen in Schwung

Medienmitteilung des Gemeinderates

Bauabrechnung für Ausbau Oberdorfstrasse inkl. Erneuerung der Werkleitungen genehmigt
Das Projekt für den Ausbau der Oberdorfstrasse und die Erneuerung und Verlegung der Werkleitungen vom Egglerwäg in die Oberdorf- und Egglerstrasse konnte abgerechnet werden. Die Bauabrechnung schloss gesamthaft mit Minderkosten von rund Fr. 20'000.– ab.
Im Zusammenhang mit der Überbauung Wohnpark «Oberdorf» musste die Oberdorfstrasse (Abschnitt Oberdorf- bis Egglerstrasse und Egglerwäg) in Fällanden ausgebaut werden. Ausserdem mussten die aus dem Jahre 1956 stammenden Wasserleitungen verlegt und erneuert werden. Für die koordinierten Sanierungsarbeiten betreffend Stromversorgung, Wasserleitungen, Strassenbelag sowie öffentliche Beleuchtung wurde ein Kredit von total Fr. 872'400.– (inkl. MWST) als gebundene Ausgaben bewilligt. Die entsprechende Bauabrechnung schliesst mit Fr. 851'794.05, was Minderkosten von
Fr. 20'605.05 (–2,3 %) entspricht.

Vorläufige Einstellung der Bauarbeiten an der Schwerzenbachstrasse 3
Nachdem der Gemeinderat am 3. November 2015 für den Abbruch, Ersatzbau und Umbau auf der Liegenschaft Schwerzenbachstrasse 3 eine Baubewilligung erteilt hatte, konnte Ende 2016 die Baufreigabe an diesem historischen Gebäude erteilt werden. Im Laufe der Abbruch- und Bauarbeiten wurde festgestellt, dass Teile des über 600 Jahre alten Schutzobjekts in einem ausgesprochen schlechten Zustand sind. Um vorerst weitere Abklärungen treffen zu können, sind die Bauarbeiten vorläufig eingestellt worden. Zusammen mit der Bauherrschaft sowie mit Fachunterstützung sucht der Gemeinderat nun nach Lösungen.

Fluglärmkampagne des Fluglärmforums Süd wird weiterhin unterstützt
Auch im Jahr 2017 engagiert sich der Gemeinderat weiterhin im Fluglärmforum Süd zur Reduktion der Lärmimmission durch die Südanflüge sowie auch gegen die Einführung der geplanten Südstarts. Infolge des Beschwerdeverfahrens gegen die Schnellabrollwege und des Auflageverfahrens SIL 2 einschliesslich der Verfassung einer Musterstellungnahme für die Bevölkerung und die Gemeinden sowie einer breit angelegten Informationskampagne ergab sich ein Mehraufwand von rund Fr. 40'000.–, der sich auch in einen höheren Kostenanteil für Fällanden niederschlägt. Die Abrechnung ergibt für das Jahr 2016 einen Kostenanteil von Fr. 8'126.95. Für den nicht budgetierten anteilmässigen Mehraufwand von Fr. 2'126.95 bewilligte der Gemeinderat einen Nachtragskredit.

Jagdrevier Fällanden verpachtet
Das kantonale Jagdgesetz sieht vor, dass die Jagdreviere alle acht Jahre versteigert werden. Da sich für das Jagdrevier Fällanden einzig die Jagdgesellschaft Fällanden bewarb, wurde die Versteigerung abgesagt und das Revier für die Zeit vom 1. April 2017 bis 31. März 2025 für jährlich Fr. 2'224.– an die aus Marcel Augsburger, Grüningen; Norbert Breitler, Kyburg; Ernst Jordi, Volketswil sowie Daniel Lötscher, Binz, bestehende Jagdgesellschaft verpachtet.

Personelles
Im Alterszentrum Sunnetal hat Dörte Pries-Stewin ihre Anstellung als Teamleiterin Pflege und Betreuung/Stv. PDL 90 % im Bereich Pflege und Betreuung per Ende März 2017 gekündigt. Die Exekutive wünscht der austretenden Mitarbeiterin alles Gute. Gleichzeitig hat der Gemeinderat von der Anstellung von Cyrill Huber als Fachmann Betriebsunterhalt 100 % der Abteilung Hoch- und Tiefbau (Werkhof) Kenntnis genommen und heisst den per Anfang Mai 2017 eintretenden neuen Mitarbeiter schon jetzt herzlich willkommen.

Weitere Auskünfte für Medienschaffende
Leta Bezzola Moser, Gemeindeschreiberin, leta.bezzola@faellanden.ch, Telefon 043 355 35 96
Rolf Rufer, Gemeindepräsident, rolfrufer@bluewin.ch, Telefon G 044 292 39 08

Dokument 2017_03_06_Gemeinderat_Faellanden_Medienmitteilung_Sitzung_2017_02_28.pdf (pdf, 120.3 kB)


Datum der Neuigkeit 6. März 2017

Kontaktdaten - hier sind wir für Sie da!

Adresse

  • Gemeindeverwaltung Fällanden
  • Gemeindehaus
  • Schwerzenbachstrasse 10
  • 8117 Fällanden
Telefon
043 355 35 35
Telefax
043 355 35 36

Öffnungszeiten Gemeindehaus

  • Montag bis Mittwoch
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 16.30 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag
  • 7.30 - 14.00 Uhr
Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.