Willkommen auf der Website der Gemeinde Fällanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Fällanden - hier spiele ich gerne im Wald

Medienmitteilung des Gemeinderats und der Schulpflege

Ablehnung der neuen Gemeindeordnung und Einheitsgemeinde Fällanden
Bei einer Stimmbeteiligung von 42,07 Prozent haben die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Fällanden am 21. Mai 2017 die neue Gemeindeordnung und damit auch die Bildung einer Einheitsgemeinde Fällanden mit einem Nein-Anteil von 59,5 Prozent abgelehnt.

Das Fällander Stimmvolk hat entschieden und die Vorlage in der kommunalen Volksabstimmung vom 21. Mai 2017 abgelehnt. Der Gemeinderat und die Schulpflege bedauern sehr, dass die Mehrheit der Fällander Stimmberechtigten ihrer Empfehlung nicht gefolgt ist und die neue Gemeindeordnung und damit auch die Einheitsgemeinde Fällanden abgelehnt hat.

Im Abstimmungskampf wurden durch die Gegner der Vorlage besonders die angebliche Einschränkung der Mitwirkungsrechte und die in ihren Augen undemokratische Umsetzung kritisiert. Diese Vorhaltungen führten offenbar zu einem ablehnenden Entscheid der Stimmberechtigten.

Mit dem Nein zur Vorlage hat der Souverän die Grundlage für eine zeitgemässe Gemeindeorganisation verworfen, die den Exekutivmitgliedern erlaubt hätte, die Herausforderungen der heutigen Zeit wirkungsvoll anzugehen und sowohl auf Behörden- als auch Verwaltungsebene Ressourcen zu bündeln und Synergien auszuschöpfen.

Der Gemeinderat und die Schulpflege werden nun aufgrund dieses Abstimmungsergebnisses die Situation neu beurteilen müssen. Da per 1. Januar 2018 das neue Gemeindegesetz in Kraft treten wird, muss in den nächsten vier Jahren zwingend eine neue Gemeindeordnung vorgelegt werden. In welcher Form dies geschehen wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beurteilt werden. Auf jeden Fall werden sowohl der Gemeinderat als auch die Schulpflege weiterhin alles daran setzen, ihre Aufgaben zum Wohle aller Einwohnerinnen und Einwohner von Fällanden zu erfüllen.
Weitere Auskünfte für Medienschaffende

Bruno Loher, Schulpräsident, bruno.loher@schulefaellanden.ch, Telefon 044 826 17 70

Brigit Frick, Vize-Gemeindepräsidentin, brigit.frick@ggaweb.ch
Dokumente 2017_05_21_Gemeinderat_Schulpflege_Faellanden_Medienmitteilung_zur_Einheitsgemeinde_NEIN.pdf (pdf, 111.1 kB)
Neue_Gemeindeordnung_und_Einheitsgemeinde_Fallanden.pdf (pdf, 160.4 kB)


Datum der Neuigkeit 21. Mai 2017

Kontaktdaten - hier sind wir für Sie da!

Adresse

  • Gemeindeverwaltung Fällanden
  • Gemeindehaus
  • Schwerzenbachstrasse 10
  • 8117 Fällanden
Telefon
043 355 35 35
Telefax
043 355 35 36

Öffnungszeiten Gemeindehaus

  • Montag bis Mittwoch
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 16.30 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag
  • 7.30 - 14.00 Uhr
Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.