Willkommen auf der Website der Gemeinde Fällanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Fällanden - hier spielen wir die Musik

a.o. Medienmitteilung des Gemeindepräsidenten

Nach 24 Jahren in öffentlichen Funktionen neue persönliche Ausrichtung
Nach 12 Jahren in der RPK und 12 Jahren im Gemeinderat (GR) habe ich mich entschlossen, nicht mehr für die Wahlen im 2018 zu kandidieren sondern eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen.

Seit meiner Tätigkeit in der RPK und insbesondere 8 Jahre als Finanzvorstand habe ich die Finanzpolitik in unserer Gemeinde massgeblich mitgeprägt. Die gesunde Finanzlage und der tiefe Steuerfuss tragen wesentlich zur hohen Standortqualität unserer Gemeinde bei. Die glänzende Wahl im Jahre 2014 als Gemeindepräsident war ein grosser Antrieb für mich, zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen im Gemeinderat eine grosse Anzahl von Legislaturzielen und Projekten in Angriff zu nehmen. Auch die Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit der Schulpflege war ein wichtiger Meilenstein für mich. Die erstmals in Fällanden gemeinsam durchgeführten Workshops Gemeinderat / Schulpflege und die ausgelösten gemeinsamen Projekte haben uns dabei weitergebracht. Die neue Gemeindeordnung (GO) wurde in einem partnerschaftlichen Prozess in diversen Workshops gemeinsam entwickelt. Leider ist es uns nicht gelungen, zum grossen Wurf Einheitsgemeinde mit Anpassung der GO an das neue Gemeindegesetzt die Zustimmung der Fällanderinnen und Fällander zu erhalten, was ich sehr bedauere. Insbesondere können nun die organisatorischen Anpassungen in den beiden Verwaltungen nicht umgesetzt werden.

Es ist und war stets mein grosses Anliegen, alles zu unternehmen, um unsere Gemeinde weiter zu bringen. Es ist aber auch mir nicht möglich, es immer allen Leuten recht zu tun. Zudem wird in Fällanden in der Politik zunehmend auf den Mann gespielt. Die emotionale Art der Auseinandersetzungen ist aber für alle Involvierten wenig aufbauend und zumeist destruktiv. Sie wirkt auch nicht einladend, die grossen Herausforderungen in unserer Gemeinde anzupacken. Diese nicht lösungsorientierte Politik einzelner Interessengruppen hat auch dazu geführt, dass mittlerweile die Mehrheit der Mitglieder im Gemeinderat keiner Partei mehr angehört, was den Einbezug der Parteien in einen konstruktiven Dialog zusätzlich erschwert. In einem solchen Prozess gibt es keine Gewinner. Ein Marschhalt verbunden mit einer grundsätzlichen Neuorientierung ist dringend nötig. Mit meinem Verzicht auf eine neue Amtsperiode mache ich den Weg frei für einen personellen Neustart, die politische Zusammenarbeit in unserer Gemeinde auf eine neue Basis zu stellen und eine neue politische Kompromisskultur zu etablieren.

Ich danke Ihnen, liebe Fällanderinnen und Fällander für das in mich gesetzte Vertrauen und wünsche unserer Gemeinde eine erfolgreiche Zukunft.

Weitere Auskünfte für Medienschaffende
Rolf Rufer, Gemeindepräsident, rolfrufer@bluewin.ch, Telefon G 044 292 39 08

Dokument 2017_08_23_Gemeinderat_Faellanden_a.o._Medienmitteilung_des_Gemeindeprasidenten.pdf (pdf, 104.2 kB)


Datum der Neuigkeit 23. Aug. 2017

Kontaktdaten - hier sind wir für Sie da!

Adresse

  • Gemeindeverwaltung Fällanden
  • Gemeindehaus
  • Schwerzenbachstrasse 10
  • 8117 Fällanden
Telefon
043 355 35 35
Telefax
043 355 35 36

Öffnungszeiten Gemeindehaus

  • Montag bis Mittwoch
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 16.30 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag
  • 7.30 - 14.00 Uhr
Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.