Willkommen auf der Website der Gemeinde Fällanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Fällanden - hier sind wir im Notfall im Einsatz

Medienmitteilung des Gemeinderats

Fällander Gemeinderat am Wochenmarkt im Gespräch mit der Bevölkerung

Der Gemeinderat hat im Rahmen einer anderthalbtägigen Klausur die Schwerpunkte für die Legislaturziele 2018 bis 2022 gesetzt. Noch sind die Ziele nicht ausformuliert, die Themen-schwerpunkte sind aber bestimmt. Anlässlich des Wochenmarkts vom kommenden Samstag, 17. November 2018, steht der Gemeinderat der Bevölkerung zu den insgesamt sieben Themen-feldern Red und Antwort. Die Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde sind eingeladen, von 08.30 bis 11.30 Uhr mit den Mitgliedern des Gemeinderats über die nahe und ferne Zu-kunft der Gemeinde zu diskutieren.

Die Legislaturziele bilden das zentrale strategische Führungs- und Planungsinstrument des Ge-meinderats und dienen zur langfristigen Orientierung des Handelns und zur Festlegung der Arbeitsschwerpunkte sowie dazu, die Ziele gegenüber allen Anspruchsgruppen transparent auszuweisen. Anlässlich seiner Klausurtagung vom 6. und 7. November hat der Gemeinderat die politisch-strategische Planung für die nächsten vier Jahre vorgenommen und die Schwer-punkte der Legislaturziele 2018 bis 2022 festgesetzt. Erstmals wurde auch das Kadergremium der Verwaltung in die Planung und Zielfestlegung mit einbezogen, um die Zusammenarbeit und das gegenseitige Vertrauen zu stärken.

Der Gemeinderat hat insgesamt sieben Themenfelder eruiert, bei denen er Herausforderungen aus verschiedenen Politikbereichen für die Zukunft aufgreift. Es handelt sich dabei um Arbeits-schwerpunkte, die er in den nächsten vier Jahren konsequent weiterverfolgen möchte. Unter Berücksichtigung der bestehenden anspruchsvollen finanziellen Situation, in der sich die Ge-meinde befindet, richtet der Gemeinderat seine politischen Planung auf folgende Zielsetzungen aus, wobei die Reihenfolge nichts über die Gewichtung der einzelnen Themenbereiche aussagt:

  • Stärkung der Partizipation der Bevölkerung
  • Bewältigung des wachsenden Verkehrs
  • Zentrumsentwicklung
  • Förderung der Lebensqualität/Belebung des öffentlichen Raums
  • Nachhaltige Beseitigung des strukturellen Defizits
  • Festigung der Zusammenarbeit mit der Schulgemeinde mit Einheitsgemeinde als Option
  • Weiterentwicklung der Verwaltungsorganisation, v.a. hinsichtlich der Digitalisierung

Dazu wird er in den kommenden Wochen konkrete und verbindliche Zielsetzungen formulie-ren. Bevor er sich jedoch an die detaillierte Ausformulierung macht, soll die Gelegenheit ge-nutzt werden, die definierten Themenfelder mit der Bevölkerung zu diskutieren und allfällige Inputs aufzunehmen. Er lädt deshalb die interessierten Einwohnerinnen und Einwohner dazu ein, anlässlich des Wochenmarkts vom Samstag, 17. November 2018 von 08.30 bis 11.30 Uhr, mit den einzelnen Gemeinderätinnen und Gemeinderäten in den Dialog zu treten, Fragen zu stellen und über die verschiedenen Themen zu diskutieren.

Weitere Auskünfte für Medienschaffende 
Leta Bezzola, Gemeindeschreiberin, leta.bezzola@faellanden.ch, Telefon 043 355 35 96
Tobias Diener, Gemeindepräsident, tobias.diener@faellanden.ch


Dokument 2018_11_13_Gemeinderat_Faellanden_Medienmitteilung_Klausur_vom_2018_11_06-07.pdf (pdf, 121.5 kB)


Datum der Neuigkeit 13. Nov. 2018

Kontaktdaten - hier sind wir für Sie da!

Adresse

  • Gemeindeverwaltung Fällanden
  • Gemeindehaus
  • Schwerzenbachstrasse 10
  • 8117 Fällanden
Telefon
043 355 35 35
Telefax
043 355 35 36

Öffnungszeiten Gemeindehaus

  • Montag bis Mittwoch
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 16.30 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag
  • 7.30 - 14.00 Uhr
Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.