Willkommen auf der Website der Gemeinde Fällanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Fällanden - hier ist Leben ein Genuss

a.o. Medienmitteilung des Gemeinderats

Gemeindeführungsorganisation Fällanden einberufen

Die Gemeindeführungsorganisation (GFO) ist dafür zuständig, in ausserordentlichen Lagen alle beteiligten Organisationen des Bevölkerungsschutzes zu koordinieren und zu vernetzen sowie die Information der Bevölkerung und der Behörden sicherzustellen. Die GFO arbeitet eng mit der Kantonalen Führungsorganisation zusammen.

Die GFO Fällanden setzt sich zusammen aus Vertreterinnen und Vertretern von Behörden, Verwaltung, Zivilschutz und Feuerwehr. Die Gesamtleitung obliegt dem Gemeindepräsidenten, der Vorsteher Ressort Bevölkerung und Sicherheit amtet als Stabschef der GFO.

Einsatzplanung

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus ist gestern eine Kerngruppe der GFO Fällanden mit Vertretern der Schule zusammengekommen, um sich einen Überblick über die konkreten Gegebenheiten und den Bedarf seitens der Schule und anderer Anspruchsgruppen, wie zum Beispiel das Spital Zollikerberg, zu verschaffen.

Nebst der Bedarfsanalyse wurden auch die Kommunikationsmassnahmen und das weitere Vorgehen geklärt. Dabei zeigte sich, dass in naher Zukunft vor allem die Schule in Bezug auf die Betreuung von Sondersettings auf Unterstützung angewiesen sein wird. Die Notfallbetreuung findet primär im Schulhaus Lätten und in zweiter Linie im Schulhaus Bommern statt.

Einige Angehörige der Zivilschutzorganisation Fällanden sind bereits für die Kantonsapotheke im Einsatz und unterstützen sie bei der Herstellung von Desinfektionsmitteln. Bei Bedarf sind weitere Einsätze im Alterszentrum Sunnetal, im Spital Zollikerberg und bei der Spitex Pfannenstiel geplant. Auch die Feuerwehr ist mit einem ausreichenden Personalbestand einsatzbereit.

 

Weitere Betreuungs- und Unterstützungsangebote der Gemeinde

Notfallbetreuung der Schule

Die Schule hat eine Notfallbetreuung aufgebaut. Die Notfallbetreuung richtet sich ausschliesslich an Eltern, die aus einem zwingenden Grund auf schulische Betreuung angewiesen sind. Dies gilt insbesondere für Eltern mit einem Beruf in einem Bereich, der die vitalen Leistungen unserer Gesellschaft sicherstellt (Gesundheitswesen, Sanität, Polizei, Feuerwehr, Wasser- oder Stromversorgung). Der Bedarf muss nachgewiesen und begründet werden. Bei einer akuten Notlage entscheidet die Geschäftsleitung oder die Schulleitung im Einzelfall. Kinder, die krank sind und/oder im Haushalt mit einer erkrankten Person leben, dürfen die Notfallbetreuung nicht besuchen. Die Anmeldung erfolgt über die Schulwebsite www.schulefaellanden.ch.

Einrichtung Koordinationsstelle für Unterstützungsangebote

Darüber hinaus gibt es auch von anderen Anspruchsgruppen in der Bevölkerung Unterstützungs- oder Betreuungsbedarf – sei es von älteren oder kranken Personen, für die zum Beispiel Einkäufe zu erledigen oder Medikamente in der Apotheke abzuholen sind, oder von Familien, wo andere Betreuungs- oder Entlastungsangebote notwendig sind. Die Gemeinde richtet für diese Bedürfnisse und Anfragen eine Koordinationsstelle ein, die die telefonischen Anfragen entgegennimmt. Gleichzeitig behält diese Koordinationsstelle auch den Überblick über den Pool von freiwilligen Helferinnen und Helfern, die sich bereit erklärt haben, solche Einsätze zu leisten, und koordiniert Anfrage und Angebot.

Die Koordinationsstelle ist von Montag bis Freitag von 8.00–12.00 Uhr unter folgenden Telefonnummern erreichbar:

für Seniorinnen und Senioren (65+)       Tel. 043 355 31 30
für alle anderen Personen                      Tel. 043 355 35 59

Auch diejenigen Personen, die freiwillig Hilfeleistungen erbringen möchten, melden sich bitte unter der jeweiligen Telefonnummer.

Weitere Auskünfte für Medienschaffende

Leta Bezzola, Gemeindeschreiberin, leta.bezzola@faellanden.ch, Telefon 043 355 35 96

Tobias Diener, Gemeindepräsident, tobias.diener@faellanden.ch


Dokument 2020_03_18_Gemeinderat_Fallanden_a.o._Medienmitteilung_GFO_und_weitere_Unterstutzungsangebote.pdf (pdf, 111.9 kB)


Datum der Neuigkeit 18. März 2020

Kontaktdaten - hier sind wir für Sie da!

Adresse

  • Gemeindeverwaltung Fällanden
  • Gemeindehaus
  • Schwerzenbachstrasse 10
  • 8117 Fällanden
Telefon
043 355 35 35

Öffnungszeiten Gemeindehaus

  • Montag bis Mittwoch
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 16.30 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag
  • 7.30 - 14.00 Uhr
Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.