Willkommen auf der Website der Gemeinde Fällanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Fällanden - hier sind wir aktiv und kommen in Schwung
Blitzstein Blitzstein  Der grösste und eindrucksvolle, mehr als zimmerhohe, gespaltene Block wird als Bitzstein bezeichnet. Das ungewöhnliche Naturdenkmal im Fällander Tobel hat der Gemeinderat schon 1951 unter Schutz gestellt.
Wasserfall Fällander Tobel Fällander Tobel  Im Bengler Wald zwischen den drei Dorfteilen liegt das Fällander Tobel, ein abwechslungsreiches Naherholungsgebiet, das vom Jörenbach durchflossen wird und beim Eintritt ins Dorf zum Dorfbach wird.
Badeplatz Rohr Grillplätze  Sechs Grillplätze auf dem Gemeindegebiet laden ein zum Verweilen und Geniessen für die ganze Familie. Ob beim Eichgrindel, im Fällander Tobel, beim Schiffsteg Fällanden oder beim Badeplatz Rohr. Auf dem Reservoir Grundhilti oder bei der Waldhütte Lohholz, jeder Grillplatz hat seine eigene Atmosphäre.

Weitere Angaben finden Sie hier Picknickplätze Feuerstellen
von Greifensee nach Fällanden Kulturgeschichtliche Wanderung  Am Greifensee reichen die ersten menschlichen Spuren in die mittlere Steinzeit zurück. Seeufersiedlungen aus Jungsteinzeit und Spätbronzezeit, Grabhügel sowie mittelalterliche Burgen und Kirchen zeugen ebenso von der reichen Geschichte wie neuere Bauten. Auf der Zeitreise fasziniert das Nebeneinander von Denkmälern, Naturschutzreservat und Naherholungsgebiet.

Das Dokument zur Kulturgeschichte finden Sie unter Publikationen
Menschen auf dem Markt Markt in Fällanden  Bereits seit 1974 findet der Fällander Märt jeden Samstagmorgen statt. Von Mitte März bis Anfangs Dezember bieten 20 bis 25 Märtfahrer ihre Waren auf dem Gemeindehausplatz an.

März - Dezember, jeweils samstags zwischen 8.30 - 11.30 Uhr

Der beliebte Eröffnungs-Märt - jeweils am 3. Samstag im März - sowie der stimmungsvolle Weihnachtsmärt - am 2. Freitag im Dezember - eröffnen bzw. beschliessen die Fällander Märt-Saison.

weitere Informationen unter www.dorfverein.ch
Bild Greifensee Naturschutzgebiet Greifensee  Der Greifensee und seine Uferregionen bilden eine einzigartige Natur- und Erholungslandschaft. Die Uferregionen des Greifensees sind zu Schutzzonen ernannt worden, damit die Natur in ihrer Vielfalt noch lange Zeit erhalten bleiben kann.
Bild der Siedlung Siedlung in Benglen  Brunnenhof, Cholibuck, Sonnenhof und Sonnhalde in Benglen: Die Reiheneinfamilienhaus-Siedlungen fallen durch ihre Anordnung in Form der Buchstaben C, O und S auf.
zwei Männer unterhalten die Wanderwege Wanderwege  Auf dem Gemeindegebiet gibt es auf mehr als 15 km Wanderwege zu beschreiten. Die Wege werden in Zusammenarbeit mit der ZAW (Zürcher Wanderwege) und einem Mitarbeitenden des Werkhofes unterhalten.

Kontaktdaten - hier sind wir für Sie da!

Adresse

  • Gemeindeverwaltung Fällanden
  • Gemeindehaus
  • Schwerzenbachstrasse 10
  • 8117 Fällanden
Telefon
043 355 35 35
Telefax
043 355 35 36

Öffnungszeiten Gemeindehaus

  • Montag bis Mittwoch
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 16.30 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag
  • 7.30 - 14.00 Uhr
Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.