http://xn--fllanden-0za.ch/de/verwaltung/dienstleistungen/?dienst_id=29979
19.08.2019 21:28:20


Mieterwechsel Meldung Vermieter

Zuständige Abteilung: Bevölkerung und Sicherheit

Meldepflicht Vermieter und Logisgeber

Grundlage der Meldepflicht ist § 8 des Gesetzes über das Meldewesen und die Einwohnerregister (MERG) vom
11. Mai 2015. Vermietende, Liegenschaftenverwaltungen und Logisgebende haben den Ein - und Auszug von Mietern bzw. Logisnehmern den Einwohnerdiensten zu melden. Diese Meldung muss innert 14 Tagen ab Eintritt des zu meldenden Ereignisses vorgenommen werden und kann entweder schriftlich oder elektronisch erfolgen.

Varianten für das Erfüllen dieser gesetzlichen Vorgaben
  • die Liegenschaftsbesitzer, respektive die Liegenschaftsverwaltungen können ihre Meldungen auf dem Postweg an die Gemeinde senden.
  • Liegenschaftsverwaltungen können eine elektronische Meldung direkt aus ihrer Softwareapplikation an die Gemeinden generieren, erlaubt der eCH-0112 Standard eine direkte Meldung via Sedex an die Gemeinden. Dazu müssen sich die Liegenschaftsverwaltungen beim Bund als Sedex User anmelden. Diese Erfassungsvariante ist vor allem für grosse Liegenschaftsverwaltungen mit Standardimmobiliensoftware gedacht.
  • Mit einer Webapplikation können kleine und mittlere Liegenschaftsverwaltungen respektive Hauseigentümer ohne Standardimmobiliensoftware via Webformular die benötigten Daten erfassen und zustellen. Der entsprechende Link zum Webformular lautet: https://www.e-service.admin.ch/sis/app/mandant/drittmeldung/

Online-Dienste

Mit der Nutzung des Internet-Angebotes der Gemeinde Fällanden unter www.faellanden.ch erkennen Sie folgende Nutzungsbedingungen an: Nutzungsbedingungen (pdf, 60.1 kB).

Name Online
Mieterwechsel (Ein- / Auszug) - Meldung Vermieter


zur Übersicht