Willkommen auf der Website der Gemeinde Fällanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Fällanden - hier sind wir Feuer und Flamme

Ambrosia Neophyten Bekämpfung

Zuständige Abteilung: Hochbau und Liegenschaften

Ambrosia


Der Regierungsrat des Kantons Zürich hat die Bekämpfung der Ambrosiapflanze obligatorisch erklärt.

Was ist zu tun?
Erkennen und entfernen lautet der Grundsatz. Möglichst viele Personen sollten die Ambrosia erkennen und die Standorte der Gemeindeverwaltung melden. Bei der Gemeindeverwaltung liegen Merkblätter und Bestimmungshilfen gratis auf. Bilder und weitere Informationen sind auch unter Ambrosia, abrufbar. Die Mitarbeiter des Werkhofs und der Feuerbrandkontrolleur achten bei ihrer Tätigkeit auf Ambrosia; Einzelpflanzen werden dabei sofort entfernt.

Vorgehen
  1. Standort der Gemeindeverwaltung melden.
  2. Pflanzen mit der Wurzel ausreissen. Wenn immer möglich, bevor die Pflanze blüht, unbedingt aber vor der Samenbildung.
  3. Zum Schutz vor (seltenen) allergischen Hautreaktionen Handschuhe tragen; bei blühenden Pflanzen zusätzlich eine Feinstaubmaske (Handwerkerbedarf).
  4. Alle Pflanzenteile im Kehrichtsack entsorgen. Weder kompostieren noch der Grünabfuhr mitgeben!
  5. Wenn möglich, offenen Boden sofort begrünen oder ansäen.
Orte, an denen Vogelfutter oder neue Erde ausgebracht wurden, regelmässig kontrollieren.

Allergiker sollten sich von Ambrosia fernhalten.

zur Übersicht

Kontaktdaten - hier sind wir für Sie da!

Adresse

  • Gemeindeverwaltung Fällanden
  • Gemeindehaus
  • Schwerzenbachstrasse 10
  • 8117 Fällanden
Telefon
043 355 35 35

Öffnungszeiten Gemeindehaus

  • Montag bis Mittwoch
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 16.30 Uhr
  • Donnerstag
  • 8.00 - 11.30 und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Freitag
  • 7.30 - 14.00 Uhr
Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.